General Terms & Conditions

for using the services of SHIPPION

1. Provider

Provider of the services made available on this website and contractual partner on the conclusion of contracts for using these services is the below-mentioned company (hereinafter: „SHIPPION“):

Shippion GmbH
Kaldenberger Strasse 22
40589 Düsseldorf

Telephone: +49 (0) 211 977 1 888 1
Email: kontakt@shippion.com

Managing Director: Lasse Keldorf Jensen
Register court: Amtsgericht Düsseldorf
Register number: HRB 78615
VAT ID: DE 310 902 100

 

 

2. Scope

2.1       The following General Terms and Conditions (hereinafter: GTC) apply to the services provided by SHIPPION on this website. The offer is directed exclusively to entrepreneurs within the meaning of s. 14 of the German Civil Code.

2.2       An entrepreneur is any individual or legal entity or any partnership having legal capacity which acts in the exercise of his/her/its commercial or self-employed professional activity when concluding any legal transaction.

 

 

3. Specification of Services

3.1       Registered users (hereinafter: users) can free of charge and without engagement obtain information about prices and conditions from logistics service providers co-operating with SHIPPION.

3.2.      Via this website, no contracts are concluded between users and logistics service providers. Moreover, SHIPPION establishes the technical connection to the respective logistics service providers so that in case of selection of a logistics service provider by the user the latter arrives at the website of the logistics service provider and can there conclude the contract directly with the selected logistics service provider. In this case, the GTC and any other possible conditions of the logistics service provider apply, which can be looked through on the respective website of the selected logistics service provider.

3.3       In this context, SHIPPION acts exclusively as an intermediary and does not conclude itself any contracts about freight transport or logistics services with the user or other third parties.

3.4       In case of disputes arising from any contracts concluded between users and logistics service providers SHIPPION does neither act as an intermediary nor as an involved party. Such disputes shall be settled exclusively between the contractual parties.

3.5       The user must always meet its assumed contractual obligations towards the selected logistics service provider.

3.6       SHIPPION does not grant the users any copyrights and other protective rights. As far as SHIPPION provides the user with software, the user receives a simple right of use, limited to the contractual purpose, non-transferable, and limited at longest to the period of the contract’s term.ei sich aus zwischen Nutzern und Logistikdienstleistern geschlossenen Verträgen ergebenen Streitigkeiten tritt SHIPPION weder als Vermittler noch als Beteiligter für eine Seite auf. Solche Streitigkeiten sind ausschließlich zwischen den Vertragsparteien zu klären.

 

4. Registration and Conclusion of Contract

4.1       The registration as a user is a prerequisite for using the services of SHIPPION. There is no entitlement to registration.

4.2       The registration as a user is free of charge.

4.3       The registration is permitted only to legal entities and such individuals with unlimited contractual capacity having attained the age of 18 and acting as entrepreneurs within the meaning of item 2.1 of this GTC.

4.4       The use of SHIPPION’s website or the extent to which single functions and services can be used, can be linked by SHIPPION to particular preconditions, e.g. the examination of login data and proof of trading licence.

4.5       The data inquired on registration must be stated completely and correctly. If there occurs a change of the inquired data after registration, the user will be obliged to immediately update the data in his/her/its member account.

4.6       The registration is done by opening a user account. Such account can be opened by activating the corresponding link in that area of SHIPPION’s website that is provided for this purpose. Thereafter, one must enter the personal data of the user and expressly confirm knowledge of the GTC and the data protection declaration, and consent to them. When the corresponding button is activated the user makes a binding offer for the conclusion of a user contract relating to the services of SHIPPION. SHIPPION accepts the offer by sending a confirmation e-mail to the e-mail address provided by the user on registration with the demand to confirm the indicated e-mail address. By SHIPPION’s sending this confirmation e-mail the user contract is concluded between the user and SHIPPION.

4.7       The user is obliged to keep the login data secret and not to disclose them to third parties. If the user is concerned that any third party could have obtained the login data or otherwise obtained access to the member account, the user will have to immediately advertise SHIPPION of this.   Die Nutzung der Dienste von SHIPPION setzt die Registrierung als Nutzer voraus. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht.

 

5. Exclusion of Liability

5.1       SHIPPION does not guarantee the permanent and uninterrupted availability of the website and the offered services. In case of server failure or other interruption of the services SHIPPION is not liable, unless SHIPPION has not acted in a grossly negligent or intentional manner. This above-mentioned exclusion of liability does not apply to damages arising from injury to life, body or health as well as in case of mandatory legal provisions.

5.2       Furthermore, SHIPPION reserves the right to limit temporarily the services on this website, if it is necessary in view of capacity limits, safety and integrity of the servers or for carrying out technical measures which serve the proper or improved provision of services.

5.3       When inquiring into the offers of logistics service providers SHIPPION strives for permanent topicality and correctness. In doing so, SHIPPION takes its cue from the information given by the logistics service providers. Therefore, SHIPPION cannot guarantee the correctness and topicality of the given information. For this reason, the user itself must carefully verify the offers and conditions on the respective website of the selected logistics service provider before assuming any contractual obligations. Any liability of SHIPPION for possible deviations is excluded according to item 5.5 of these GTC.

5.4       Regarding all links provided on this website SHIPPION declares that there is no influence on the design and the content of the linked sites and dissociates itself explicitly from the linked contents on the respective internet sites.

5.5       Besides, the following applies in principle:

(1) SHIPPION will be liable without limitation for damage insofar as it is guilty of intent or gross negligence.

(2) For ordinary negligence SHIPPION is liable only in case of violation of a duty the fulfilment of which enables the proper implementation of the contract and on the observation of which the user may regularly rely (cardinal obligation). Apart from that, any liability in case of ordinary negligence is excluded.

(3) If SHIPPION is liable for ordinary negligence, as above, the liability will be limited to the damage with the occurrence of which one had to reckon typically under the circumstances known on conclusion of the contract.

(4) The above exclusions and limitations of liability do not apply as far as any guarantee for the quality of the services has been given or the defectiveness of the service has been maliciously concealed. Furthermore, SHIPPION is liable without limitation for damage to life, body, and health as well as in case of other mandatory legal provisions.

 

6. Limitations of Use

6.1       The user itself is responsible for acquiring rights of use in the contents provided by it on this website (texts, photos, assessments, links etc.) – as far as they are necessary (e.g. in case of other utilization). Such rights of use are on no account granted to the user by SHIPPION.

6.2       The user is in any case prohibited from commercially utilizing the contents provided on this website for any services which are offered by SHIPPION itself.

6.3       The user commits to SHIPPION to use no programs or functions in order to generate in an automated way any page views or contents on this website.

7. Deletion and Blocking

7.1       If SHIPPION becomes aware that a user violates these GTC, SHIPPION will be entitled to block the user from the further utilization of SHIPPION’s services and to delete the member account. The user concerned will be informed of this by e-mail.

7.2       The above will apply in particular, if

– the user has provided false details at the time of registration,

– the user repeatedly does not fulfil its contractual obligations towards the selected logistics service provider, without having a legitimate reason to do so,

– services provided by SHIPPION are misused or

– another important reason exists.

 

8. Termination

8.1       Any termination of the user contract must be made principally in writing. The termination shall immediately become effective. There is no period of notice.

8.2       The right of extraordinary termination for good cause remains unaffected.

9. Contract Language, Contract Text Storage

9.1       The contract language is English.

9.2       The contract text is not stored by SHIPPION after conclusion of the contract and is not accessible for the user after conclusion of the contract. The user can print the contract text before conclusion of the contract and/or store it by means of screenshots of the essential websites or by transformation into PDF format in reproducible form.

 

10. Applicable Law, Jurisdiction Clause

10.1     The contracts concluded between SHIPPION and the users for using the services via this website are subject to the substantive law of the Federal Republic of Germany.

10.2     In case disputes relating to these GTC and/or the contracts between SHIPPION and the users for using the services the place of jurisdiction in the district of which SHIPPION’s has its registered office is considered as agreed.

 

11. Severability Clause

If any of the above provisions becomes totally or partly invalid due to legal provisions, regulations or legislative changes, all other provisions will remain unaffected by this and will continue to apply to their full extent.

 

 As of Juni 2019

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für die Nutzung der Dienste von SHIPPION

1. Anbieter

Anbieter der auf dieser Webseite bereitgestellten Dienste und Vertragspartner beim Abschluss von Verträgen zur Nutzung dieser Dienste ist die nachfolgend genannte Personengesellschaft (im Folgenden: „SHIPPION“):

Shippion GmbH
Kaldenberger Strasse 22
40589 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 977 1 888 1
Email: kontakt@shippion.com

Geschäftsführer: Herr Lasse Keldorf Jensen
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: HRB 78615
USt-Id-Nr.: DE 310 902 100

 

2. Geltungsbereich

2.1       Die nachfolgenden Allgemeine Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für die von SHIPPION bereitgestellten Dienste auf dieser Webseite. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer im Sinne von § 14 BGB.

2.2       Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

3. Leistungsbeschreibung

3.1       Registrierte Nutzer (im Folgenden: Nutzer) können unentgeltlich und unverbindlich Auskünfte über Preise und Konditionen von mit SHIPPION kooperierenden Logistikdienstleistern einholen.

3.2.      Über diese Webseite werden keine Verträge zwischen Nutzern und Logistikdienstleistern geschlossen. SHIPPION stellt vielmehr die technische Verbindung zu den jeweiligen Logistikdienstleistern her, sodass bei Auswahl eines Logistikdienstleisters durch den Nutzer dieser auf die Webseite des Logistikdienstleisters gelangt und dort direkt mit dem ausgewählten Logistikdienstleister den Vertrag abschließen kann. Es gelten in dem Fall die AGB und etwaigen sonstigen Bedingungen des Logistikdienstleisters, die auf der jeweiligen Webseite des ausgewählten Logistikdienstleisters eingesehen werden können.

3.3       SHIPPION wird dabei ausschließlich als Vermittler tätig und schließt selbst in keinem Fall mit dem Nutzer oder sonstigen Dritten Verträge über Frachttransport- oder Logistikdienstleistungen ab.

3.4       Bei sich aus zwischen Nutzern und Logistikdienstleistern geschlossenen Verträgen ergebenen Streitigkeiten tritt SHIPPION weder als Vermittler noch als Beteiligter für eine Seite auf. Solche Streitigkeiten sind ausschließlich zwischen den Vertragsparteien zu klären.

3.5       Der Nutzer hat seine übernommenen vertraglichen Verpflichtungen gegenüber dem ausgewählten Logistikdienstleister stets zu erfüllen.

3.6       SHIPPION räumt den Nutzern keinerlei Urheber- und sonstigen Schutzrechte ein. Soweit SHIPPION dem Nutzer Software zur Verfügung stellt, erhält der Nutzer ein einfaches, auf den vertraglichen Zweck beschränktes, nicht übertragbares und längstens auf den Zeitraum der Vertragsdauer begrenztes Nutzungsrecht eingeräumt.

 

4. Registrierung und Vertragsschluss

4.1       Die Nutzung der Dienste von SHIPPION setzt die Registrierung als Nutzer voraus. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht.

4.2       Die Registrierung als Nutzer ist kostenlos.

4.3       Die Registrierung ist nur juristischen Personen und solchen unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und die als Unternehmer im Sinne der Ziffer 2.1 dieser AGB handeln.

4.4       Die Nutzung der Webseite von SHIPPION oder der Umfang, in dem einzelne Funktionen und Dienste genutzt werden können, kann von SHIPPION an bestimmte Voraussetzungen geknüpft werden, wie z.B. Prüfung der Anmeldedaten und Gewerbescheinnachweis.

4.5       Die bei der Registrierung abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben. Tritt nach der Registrierung eine Änderung der angegebenen Daten ein, so ist der Nutzer verpflichtet, die Angaben in seinem Mitgliedskonto umgehend zu aktualisieren.

4.6       Die Registrierung erfolgt durch Eröffnung eines Nutzerkontos. Ein solches kann eröffnet werden, indem im dafür vorgesehenen Bereich der Webseite von SHIPPION der entsprechende Link betätigt wird. Im Folgenden sind die personenbezogenen Daten des Nutzers einzugeben und die Kenntnis der AGB und Datenschutzerklärung ausdrücklich zu bestätigen und in diese einzuwilligen. Mit Betätigen des entsprechenden Buttons gibt der Nutzer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Nutzungsvertrages der Dienste von SHIPPION ab. SHIPPION nimmt das Angebot an, indem eine Bestätigungsmail an die vom Nutzer bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse mit der Aufforderung versendet wird, die angegebene E-Mail-Adresse zu bestätigen. Mit Versendung dieser Bestätigungsmail durch SHIPPION wird der Nutzungsvertrag zwischen dem Nutzer und SHIPPION geschlossen.

4.7       Der Nutzer ist verpflichtet, die Zugangsdaten geheim zu halten und Dritten nicht zugänglich zu machen. Sollte der Nutzer die Besorgnis haben, ein Dritter könnte sich die Zugangsdaten verschafft oder anderweitig Zugang zum Mitgliedskonto verschafft zu haben, so hat der Nutzer dies SHIPPION unverzüglich anzuzeigen.

 

5. Haftungsausschluss

5.1       SHIPPION garantiert nicht die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der angebotenen Dienste. Bei Serverausfällen oder sonstiger Unterbrechung der Dienste haftet SHIPPION nicht für Schäden von Nutzern oder Dritten aus der Nutzung der Dienste, soweit SHIPPION hierbei nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat. Dieser vorgenannte Haftungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen.

5.2       SHIPPION behält sich ferner das Recht vor, die Dienste auf dieser Webseite zeitweilig zu beschränken, wenn dies erforderlich ist in Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit und Integrität der Server oder zur Durchführung technischer Maßnahmen, die der ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen dienen.

5.3       SHIPPION ist bei der Ermittlung der Angebote der Logistikdienstleister um ständige Aktualität und Richtigkeit bemüht. SHIPPION richtet sich dabei nach den von den Logistikdienstleistern zur Verfügung gestellten Informationen. SHIPPION kann daher nicht die Richtigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Auskünfte garantieren. Der Nutzer muss daher selbst die Angebote und Bedingungen auf der jeweiligen Webseite des ausgewählten Logistikdienstleisters vor Übernahme vertraglicher Verpflichtungen sorgfältig überprüfen. Eine Haftung von SHIPPION für etwaige Abweichungen ist gemäß Ziffer 5.5 dieser AGB ausgeschlossen.

5.4       Für alle Links, die auf dieser Webseite angebracht werden erklärt SHIPPION, dass keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht und distanziert sich ausdrücklich von den verlinkten Inhalten auf den jeweiligen Internetpräsenzen.

5.5       Im Übrigen gilt grundsätzlich:

(1) SHIPPION haftet uneingeschränkt für Schäden, sofern ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

(2) Für einfache Fahrlässigkeit haftet SHIPPION nur bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf (Kardinalspflicht). Im Übrigen ist eine Haftung bei Vorliegen einfacher Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

(3) Sofern SHIPPION wie vorstehend für einfache Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen nach den bei Vertragsschluss bekannten Umständen typischerweise gerechnet werden musste.

(4) Vorgenannte Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten nicht, sofern eine Garantie für die Beschaffenheit der Dienstleistungen übernommen oder die Mangelhaftigkeit der Dienstleistung arglistig verschwiegen wurde. SHIPPION haftet ferner unbeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit sowie im Fall sonstiger zwingender gesetzlicher Regelungen.

 

6. Nutzungsbeschränkungen

6.1       Der Nutzer ist für den Erwerb von Nutzungsrechten an den von ihm auf dieser Webseite bereitgestellten Inhalten (Texte, Fotos, Bewertungen, Verlinkungen etc.) – sofern solche erforderlich sind (wie z.B. bei anderweitiger Verwendung) – selbst verantwortlich. Solche Nutzungsrechte werden dem Nutzer in keinem Fall von SHIPPION eingeräumt.

6.2       Dem Nutzer ist es in jedem Fall untersagt, die ihm auf dieser Webseite bereitgestellten Inhalte gewerblich für solche Dienste zu verwenden, die SHIPPION selbst anbietet.

6.3       Der User verpflichtet sich gegenüber SHIPPION dazu, keine Programme oder Funktionen zu nutzen, um automatisiert Seitenaufrufe oder Inhalte auf dieser Webseite zu generieren.

 

7. Löschung und Sperrung

7.1       Erhält SHIPPION Kenntnis davon, dass ein Nutzer gegen diese AGB verstößt, so ist SHIPPION berechtigt, den Nutzer für die weitere Nutzung der Dienste von SHIPPION zu sperren und das Mitgliedskonto zu löschen. Der betroffene Nutzer wird hierüber per E-Mail informiert.

7.2       Vorstehendes gilt insbesondere dann, wenn
– durch den Nutzer bei der Anmeldung falsche Angaben gemacht worden sind,
– der Nutzer wiederholt seine vertraglichen Verpflichtungen gegenüber dem ausgewählten Logistikdienstleister nicht erfüllt, ohne dass hierfür ein berechtigter Grund besteht,
– Leistungen von SHIPPION missbraucht werden oder
– ein anderer wichtiger Grund vorliegt.

 

8. Kündigung

8.1       Eine Kündigung des Nutzungsvertrages hat grundsätzlich in Textform zu erfolgen. Die Kündigung wird sofort wirksam. Eine Kündigungsfrist besteht nicht.

8.2       Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

 

9. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

9.1       Die Vertragssprache ist Deutsch.

9.2       Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss von SHIPPION nicht gespeichert und ist dem Nutzer nach Vertragsschluss nicht zugänglich. Der Nutzer kann den Vertragstext vor Vertragsschluss ausdrucken und/oder durch Screenshots der wesentlichen Webseiten bzw. Umwandlung in pdf-Format in wiedergabefähiger Form speichern.

 

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstandsvereinbarung

10.1     Die zwischen SHIPPION und den Nutzern geschlossenen Verträge zur Nutzung der Dienste über diese Webseite unterliegen dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland.

10.2     Bei Streitigkeiten zu diesen AGB und/oder den Verträgen zur Nutzung der Dienste zwischen SHIPPION und den Nutzern gilt der Gerichtsstand als vereinbart, in dessen Bezirk SHIPPION seinen Sitz hat.

 

11. Salvatorische Klausel

Ist eine der vorstehenden Bestimmungen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, Vorschriften oder Gesetzesänderungen ganz oder teilweise unwirksam, bleiben alle anderen Bestimmungen hiervon unberührt und gelten weiterhin in vollem Umfang.

 

 Stand: Juni 2019

Privacy Policy   |   Terms & Conditions   |   Imprint 
© 2019 Shippion.com

...
Newsletter abonnieren

Neuigkeiten über Shippion
- bleiben Sie informiert!

Datenschutz

| Newsletter Abonnieren |